AnfragenBuchen
AnfragenBuchen

Mezzano San Giovanni – Wiesen

Von Mezzano (650 m) in die asphaltierte Straße, in der Fraktion La Copera, einbiegen und der Beschilderung Richtung San Giovanni folgen. Am Anfang steigt die Straße in Kehren, im Schatten des Waldes, an und entlang der Strecke kann man Hütten betrachten, an denen Außen Regenwasser-Zisternen angebracht sind sowie umgeben von Blumenwiesen und üppigen Wäldern sind. Bei den Poit-Wiesen angekommen, nehmen Sie die rechte Straße der Gabelung, um zu den San Giovanni Wiesen, charakterisiert durch eine kleine Gruppe von Häusern, zu gelangen. Auf der linken Seite befindet sich die kleine Kirche San Giovanna, geziert durch die Fresken von Francesco Naurizio und in Auftrag gegeben vom Notar Ugolino Scopoli im Jahre 1514. Von hier aus hat man einen wundervollen Ausblick auf die Bergkette „Vette Feltrine“.
Der Rückweg findet über denselben Weg des Aufstiegs statt.
Die Strecke ist auch mit dem Mountainbike befahrbar.

Gruppe: Vette Feltrine, Zugang über Weg Nr.  728

Ausgangspunkt: Mezzano (loc. Oltra) 650 m

Ankunft: Prati San Giovanni 1.150 m

Höhenunterschied: Aufstieg 600 m

Durchschnittliche Gehzeit: h 02:30

Kartografie: Tabacco f.022-1:25000 Kompass f.622-1:25000

Anmerkung: Eine angenehme Wanderung, für alle geeignet, dank des geringen Höhenunterschiedes und einer angenehmen Durchschnittshöhe. 


AUCH VOM HOTEL KOSTENLOS ORGANISIERT inkl. privatem Bus mit 8 Plätzen.
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren