AnfragenBuchen
AnfragenBuchen

San Martino di Castrozza – Tognola Hütte

Aufstieg mit der Kabinenbahn Tognola und Abstieg zu Fuß.
Von Fiera di Primiero folgen Sie der Staatsstraße nach San Martino di Castrozza und lassen Ihr Auto auf dem Parkplatz der Seilbahn-Station Tognola (1.400m), vor San Martino, stehen. In nur wenigen Minuten erreicht man die Berghütte Tognola, mit einem Restaurant (2.142 m). Von der Hütte hat man ein atemberaubendes Panorama auf die Pale di San Martino-Gruppe, Lagorai und Cima D’asta. Die Berghütte hinter sich lassend, den Schildern folgend, biegen Sie in die Straße ein, die durch Weiden in ca. ½ Stunde zur Tognola di Siror Alm (1.988 m) führt. Von hier aus, dem Weg Nr. 9 – 352 folgend, zuerst über Weiden und dann durch Wald.  Der Weg hat ein angenehmes Gefälle und kreuzt die Forststraße Nr. 16-350. Wenden Sie sich nach links und bei der ersten Abzweigung nehmen Sie den rechten Weg in Richtung Frattazza Alm, den Weg zum Ausgangspunkt zum Parkplatz der Seilbahn-Station Tognola.
Die Strecke ist auch mit dem Mountainbike befahrbar, mit der Möglichkeit für Downhill.

Gruppe: Tognola - Zugang über die Wege Nr.  9-352 e 16-350
Ausgangspunkt: Station Kabinenbahn Tognola 2.142 m
Ankunft: Station Kabinenbahn Tognola 1.400 m
Höhenunterschied: Abstieg 742 m
DurchschnittlicheGehzeit: h 01:30
Kartografie: Tabacco f.022-1:25000 Kompass f.622-1:25000
Anmerkung: Bergab-Wanderung über Weiden und durch Wälder.

AUCH VOM HOTEL KOSTENLOS ORGANISIERT inkl. privatem Bus mit 8 Plätzen. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren