AnfragenBuchen
AnfragenBuchen

PALE DI SAN MARTINO

Passo Rolle – Pian dei Casoni

Von San Martino di Castrozza kommend, bevor man zum Passo Rolle (1.980 m) gelangt, parken Sie beim Parkplatz des ehemaligen Sesselliftes Segantini. Vom Parkplatz, gehen Sie ca. 40 Minuten auf einem bequemen Weg inmitten von Weiden, bis Sie die Hütte Segantini auf dem Passo della Costazza (2.170 m) erreichen. 

Erfahren Sie mehr

Passo Rolle – Berghütte „G. Volpi“ al Mulaz

Bevor Sie zum Passo Rolle (1.980 m) gelangen, von San Martino di Castrozza kommend, bleiben Sie links beim Parkplatz der ehemaligen Seilbahn Segantini stehen. 

Erfahren Sie mehr

San Martino di Castrozza – Colverde

Aufstieg mit der Seilbahn (gegen Bezahlung) und Abstieg zu Fuß.
Von San Martino di Castrozza (1.450 m) folgen Sie der Beschilderung nach Colverde, Rosetta. Mit der Kabinenbahn fahren Sie nach Colverde (1.965 m) und genießen einen wunderbaren Ausblick auf San Martino di Castrozza. 

Erfahren Sie mehr

San Martino di Castrozza – Berghütte Pedrotti alla Rosetta

Aufstieg mit der Seilbahn (gegen Bezahlung) und Abstieg zu Fuß.
Von San Martino di Castrozza (1.450 m) der Beschilderung nach Colverde, Rosetta folgen und mit der Seilbahn bis nach Colverde (1.965 m) fahren.  

Erfahren Sie mehr

San Martino di Castrozza – Rifugio del Velo

Von San Martino di Castrozza (1.466 m) folgen Sie der Beschilderung Richtung Maso Col (Bar – Restaurant) welche sich im Süden des Dorfes befindet. Bevor Sie bei der Hütte angelangen, biegt links der Weg Nr. 724 ab, mit Bretterzaun der Val di Roda, welche nach Sora Ronz führt.

Erfahren Sie mehr

Überquerung der Hocheben delle Pale di San Martino

Von San Martino di Castrozza (1.450 m) folgen Sie der Beschilderung Richtung Colverde, Rosetta und mit der Kabinenbahn fahren Sie nach Colverde (1.965 m).
Mit der Seilbahn steigt man auf 2.609 m (Station mit Bar – Restaurant).

Erfahren Sie mehr

Cant del Gal in Val Canali – Berghütte Pradiali

Nehmen Sie von Fiera di Primiero die Straße Richtung Passo Cereda, auf Höhe der Ruine des Castelpietra, nach links Richtung Val Canali abbiegen. Nur wenige weiter befindet sich die Villa Welsperg (Sitz des Naturparks Paneveggio – Pale di San Martino).

Erfahren Sie mehr

“Cant del Gal” – Berghütte Canali Treviso

Von Fiera di Primiero nehmen Sie die Straße zum Cereda Pass und auf Höhe der Ruine Castelpietra, biegen Sie nach links in die Val Canali ein. Ein bisschen weiter befindet sich die Villa Welsperg (Sitz des Naturparks Paneveggio – Pale di San Martino).

Piereni Wiesen – Berghütte Petina

An der Abzweigung des Hotels Tressane, auf der Staatsstraße Fiera – San Martino, nehmen Sie die Straße, die in die Val Canali führt und folgen der Beschilderung Richtung Piereni. Sie erreichen das Chalet Piereni (1.235 m), dem Ort im gleichnamigen und schönen grünen Tal.

Erfahren Sie mehr
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren